Persönlicher Status und Werkzeuge

Sprachwahl

nodium #9/2017

nodium #9 zum Thema "Landschaft 2056" erschien im April 2017 und ist ein außergewöhnlich umfangreiches Heft geworden, denn darin werden alle Aktivitäten rund um das Jubiläumsforum 2016 beleuchtet. Im Heft kommen nicht nur die zahlreichen Gastrednerinnen und Gastredner aus dem Symposium sowie unsere Workshopgäste zu Wort und Bild, sondern es sind selbstverständlich auch wieder zahlreiche zusätzliche Beiträge zu lesen, die ein interessantes Licht auf die Aktivitäten in unserem fachlichen Umfeld werfen.
 

... aus dem Inhalt des Heftes:

  • Interviews mit Prof. Dr. Kongjian Yu aus Peking und Christian Stern aus der Schweiz
  • Beiträge zum Thema "Landschaft 2056", darunter von:

    • Anselm Görres (München)
    • José María Rey Benayas (Madrid)
    • Undine Giseke (Berlin)
    • Joachim Radkau (Bielefeld)
    • Stefan Kurath (Winterthur)
    • Lutz Spandau (Berlin)
    • ...

  • In der Rubrik "was macht eigentlich" kommen diesmal zu Wort:

    • Stefan Tischer (Berlin/Alghero)
    • Konstanze Schönthaler (Freising)
    • Astrid Hölzer-Engelhard (Rotterdam)
    • Mathias Rauh (Geretsried)
    • ...

  • Studentinnen und Studenten, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Professorinnen, Professoren im Bereich Landschaft der TU München
  • und viele andere Beiträge rund um Forschung, Lehre und Praxis in Landschaftsarchitektur und Landschaftsplanung ...

Facts and Figures

Redaktion (verantwortlich): Sonja Weber
Redaktionsmitarbeit: Gero Engeser, Johann-Christian Hannemann, Rieke Hansen, Lars Hopstock, Thomas Jakob, Laura Loewel, Lydia Mitterhuber, Udo Weilacher
Cover-Design: the planck universe [micro] 2015, Künstler: Ryoji Ikeda, Foto: Udo Weilacher
Layout: Gero Engeser

Heftumfang: 144 Seiten
Auflage: 800